Musikforschung im Open Access


Veröffentlichen

pic_aufsatzHohe Qualität, große Reichweite, selbst steuerbare und transparente Veröffentlichung – Schott Campus bietet eine zeitgemäße Form wissenschaftlichen Publizierens. Wir veröffentlichen Ihre Arbeit im Open Access, als Hard- und Softcover im Handel und auf Wunsch als E-Book in den gängigen Bookstores.

Information: Wir können derzeit keine Manuskripte annehmen. Wir bitten um ihr Verständnis.

››  Übersicht  ››  Preise  ››  Akkreditierung

Lesen

Online und offline, im Open Access oder in gedruckter Form als Hardcover und Taschenbuch – lesen Sie aktuelle Forschungsbeiträge zur Musikwissenschaft! In unserem Repositorium finden Sie frei verfügbare Publikationen zum Download. Bücher können Sie in gedruckter Form über unseren Webshop erwerben.

››  Open Access & Lizenz  ››  Repositorium  ››  Shop

Neuheiten & Highlights

Benjamin Knopp-Kramer, Robin Knötzsch, Lucas Leybold, Pascal Schiemann und Natalia Nowack
Erfassung von »zufallsgesteuerte[n] Ausprägung[en]«
›› urn:nbn:de:101:1-2019112709043118927024

Saskia Jaszoltowski
Zur audiovisuellen Analyse von Musik im Film
›› urn:nbn:de:101:1-201709274401

Tobias Schick
Mimesis ans Verschwinden.
Zu »kar« für Streichorchester (2008/09) von Mark Andre

›› urn:nbn:de:101:1-201709274436