Marcel Martínez

»Eine deutsche Frage«. Higini Anglès als Mittler im Umfeld des III. Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Musikwissenschaft in Barcelona 1936

Beitrag zum Internationalen Kongress der Gesellschaft für Musikforschung, Mainz 2016 – »Wege der Musikwissenschaft«

Der katalanische Musikwissenschaftler Higini Anglès bekam von der Internationalen Gesellschaft für Musikwissenschaft den Auftrag, den III. Kongress der Internatio­nalen Gesellschaft für Musikwissenschaft (IGMW) und der Internationalen Gesellschaft für Neue Musik (IGNM) in Barcelona für April 1936 zu organisieren. Der Kongress fand wenige Monate vor Beginn des spanischen Bürgerkrieges und unter enormer politischer Spannung statt, sowohl in Spanien als auch in Europa.

Format · Aufsatz

URN · urn:nbn:de:101:1-2018060511564445053971

Publikationsort · Schott Campus, Mainz 2018

Zitation · Marcel Martínez: »›Eine deutsche Frage‹. Higini Anglès als Mittler im Umfeld des III. Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Musikwissenschaft in Barcelona 1936«, in: Beitragsarchiv des Internationalen Kongresses der Gesellschaft für Musikforschung, Mainz 2016 – »Wege der Musikwissenschaft«, hrsg. von Gabriele Buschmeier und Klaus Pietschmann [https://schott-campus.com/gfm-jahrestagung-2016], Mainz 2018 [Schott Campus, urn:nbn:de:101:1-2018060511564445053971].


Das Beitragsarchiv fasst Referate und Posterpräsentationen des XVI. Internationalen Kongresses der Gesellschaft für Musikforschung 2016 in Mainz zusammen. Die Tagung stand unter dem Titel »Wege der Musikwissenschaft«.

Beitragsarchiv des Internationalen Kongresses der Gesellschaft für Musikforschung, Mainz 2016