Florence Eller

Im Spannungsfeld zwischen Material und Rezipient: die musikästhetische Konzeption des Komponisten bei Gérard Grisey

Beitrag zur Jahrestagung der Gesellschaft für Musikforschung Halle/Saale 2015 – »Musikwissenschaft: die Teildisziplinen im Dialog«


Der französische Komponist Gérard Grisey (1946–1998) verfasste wie viele seiner Generation im Lauf seines Lebens nicht nur musikalische Werke, sondern auch eine Reihe von Texten über Musik. Nach dem derzeitigen Kenntnisstand erschienen zu seinen Lebzeiten Programmnotizen zu beinahe allen Kompositionen, Partiturvorworte, in Fach- und Tageszeitungen publizierte Interviews, essayistische Schriften sowie Texte zu dezidiert musikalischen Fragestellungen. Im Gegensatz zu den Kompositionen bedient sich Grisey in ihnen des Mediums Sprache, um mit dem Publikum zu kommunizieren. Indem alle Texte enger oder weiter auf das Thema Musik bezogen sind, verhandelt er darin Fragestellungen, die ihn in seiner Funktion als Produzent von Musik selbst betreffen. Außerdem diskutiert und reflektiert Grisey im Rahmen seiner musikästhetischen Überlegungen die Position des Komponisten, das musikalische Material sowie die Beziehungen zwischen Komponist, Musikwerk und Hörer. Die Beobachtung, dass Grisey die Konzeption des Komponisten aus den Grundzügen seiner Musikästhetik ableitet, ist in zweifacher Hinsicht aufschlussreich. Diskursstrategisch definiert er die eigene Rolle als Urheber musikalischer Werke und produktionsästhetisch thematisiert er Herausforderungen, vor denen er selbst im Herstellungsprozess steht. …

Format · Aufsatz

URN · urn:nbn:de:101:1-201609131470

Publikationsort · Schott Campus, Mainz 2016

Zitation · Eller, Florence: »Im Spannungsfeld zwischen Material und Rezipient: die musikästhetische Konzeption des Komponisten bei Gérard Grisey«, in: Beitragsarchiv zur Jahrestagung der Gesellschaft für Musikforschung Halle/Saale 2015 – »Musikwissenschaft: die Teildisziplinen im Dialog«, hrsg. von Wolfgang Auhagen und Wolfgang Hirschmann [http://schott-campus.com/gfm-jahrestagung-2015], Mainz 2016 [Schott Campus, urn:nbn:de:101:1-201609131470].


Das Beitragsarchiv fasst Referate und Posterpräsentationen der Jahrestagung der Gesellschaft für Musikforschung 2015 in Halle/Saale zusammen, bietet einen guten Überblick über derzeit in der Musikwissenschaft verhandelte Themen und zeigt Wege für eine intra-interdisziplinäre Zusammenarbeit auf. Es spiegelt hiermit das der Tagung zugrundeliegende Konzept »Musikwissenschaft: die Teildisziplinen im Dialog« wider.

→ Beitragsarchiv zur Jahrestagung der Gesellschaft für Musikforschung Halle/Saale 2015