Anna Magdalena Bredenbach

Musikalische Analyse und ihre Figuren im historiographischen Kontext

Beitrag zur Jahrestagung der Gesellschaft für Musikforschung Halle/Saale 2015 – »Musikwissenschaft: die Teildisziplinen im Dialog«


Musikgeschichte erzählt nicht nur von vergangenen Ereignissen, von historischen Daten und Fakten, sondern auch von musikalischen Phänomenen, die, zumindest teilweise, auch in der Gegenwart noch präsent sind. Dadurch wird Musikgeschichte zu einer hybriden Textart, die – wie es Carl Dahlhaus auf den Punkt gebracht hat – zugleich Dokumente der Vergangenheit und ästhetische Ereignisse der Gegenwart behandelt. Besonders deutlich wird diese Ambivalenz, wenn innerhalb einer musikgeschichtlichen Erzählung von Musik selbst erzählt wird – wenn also musikanalytische Passagen in eine historiographische Erzählung eingebunden sind. Hier prallen nämlich zwei genuin unterschiedliche Aussagemodi aufeinander – so eine Formulierung von Tobias Janz: Während die musikalische Analyse historisch indifferente, »primär objektbezogene Aussagen im generellen Präsens« treffe, formuliere die Geschichtsschreibung »handlungs- bzw. ereignisbezogene Aussagen […] in der Vergangenheitsform«. Geschichtlichkeit gewännen musikbezogene Aussagen erst durch die Verbindung mit »zeitlich und räumlich definierbarem menschlichem Handeln«. Es ist die Idee dieser beiden Aussagemodi, die im Folgenden als Ausgangspunkt dienen soll, um den Blick auf Texte der Musikgeschichtsschreibung aus erzähltheoretischer Perspektive zu schärfen: …

Format · Aufsatz

URN · urn:nbn:de:101:1-201609131270

Publikationsort · Schott Campus, Mainz 2016

Zitation · Bredenbach, Anna Magdalena: »Musikalische Analyse und ihre Figuren im historiographischen Kontext«, in: Beitragsarchiv zur Jahrestagung der Gesellschaft für Musikforschung Halle/Saale 2015 – »Musikwissenschaft: die Teildisziplinen im Dialog«, hrsg. von Wolfgang Auhagen und Wolfgang Hirschmann [http://schott-campus.com/gfm-jahrestagung-2015], Mainz 2016 [Schott Campus, urn:nbn:de:101:1-201609131270].


Das Beitragsarchiv fasst Referate und Posterpräsentationen der Jahrestagung der Gesellschaft für Musikforschung 2015 in Halle/Saale zusammen, bietet einen guten Überblick über derzeit in der Musikwissenschaft verhandelte Themen und zeigt Wege für eine intra-interdisziplinäre Zusammenarbeit auf. Es spiegelt hiermit das der Tagung zugrundeliegende Konzept »Musikwissenschaft: die Teildisziplinen im Dialog« wider.

→ Beitragsarchiv zur Jahrestagung der Gesellschaft für Musikforschung Halle/Saale 2015