Musikforschung im Open Access


Veröffentlichen
Hohe Qualität, große Reichweite, selbst steuerbare und transparente Veröffentlichung in bis zu vier Formaten – Schott Campus bietet eine zeitgemäße Form wissenschaftlichen Publizierens·

Lesen
Online und offline, im Open Access oder gedruckt als Hardcover und Taschenbuch – lesen Sie aktuelle Forschungsbeiträge zur Musikwissenschaft

Entdecken
Gesamtausgaben, Studienpartituren, Schriftenreihen und mehr – Schott Music hat eines der größten Angebote für die Musikwissenschaft. Stöbern Sie in unserem Programm!


Neuheiten
Neue Aufsätze und Bücher auf Schott Campus


Hanna Zühlke
Verfahren der Versvertonung in Klopstock-Liedern des 18. und frühen 19. Jahrhunderts

Adrian Kuhl
Vom Vaudeville zum Spektakel. Die Finalfassungen von Carl David Stegmanns »Der Kaufmann von Smyrna«

Thomas Glaser
Zu René Leibowitz’ Auseinandersetzung mit Rudolf Kolischs Aufsatz »Tempo and Character in Beethoven’s Music«

Benedikt Leßmann
Gregorianische Couleur in der französischen Oper des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts